Grünklang

Grünklang

Mitspielen bei Grünklang, der Weltmusik-Band des Tonkollektiv HTW Berlin

So schön Technik und Wirtschaft thematisch sein können, war das Bedürfnis einiger HTW-Mitglieder groß, in ihrer Einrichtung auch Musik machen zu können. So wurde 2010 diese Band gegründet, in der sofort Studierende, Lehrende und Mitarbeiter/innen der HTW sowie auch Externe zusammen kamen. Seitdem hat sich die Band Grünklang etabliert und tritt regelmäßig bei Hochschulveranstaltungen auf.
Seit Juni 2018 hat die Band nun Lutz Wolf als neuen professionellen Bandleader bekommen. Jetzt gibt es frischen Wind in Grünklang, ohne Genre- und Stil-Grenzen. Der Trompeter und Arrangeur ist seit ca. 30 Jahren im Jazz- und Weltmusikbereich tätig u. a. mit seinen Bands (s. Leitung).

Im Moment besteht das Repertoire aus Blues- und Klezmersongs, türkischen Liedern, Kanons, Songs von Michael Jackson …
Ich möchte euch alle einladen dabei zu sein und euch zu versuchen. Holt die Geige (oder was auch immer) wieder vom Dachboden und lasst uns gemeinsam musizieren. Jeder ist hier herzlich willkommen. Du musst noch kein Virtuose sein, Spaß an der Musik reicht vollkommen aus. Meiner Meinung nach ist Musik ein soziales Phänomen, es kommt also sehr auf die Menschen an, die es gemeinsam zusammen versuchen.

Unsere derzeitige Besetzung sind: 4 Trompeten, 1 Querflöte, 1 Klarinette, 1 Sopransaxofon, 2 Altsaxofone, 1 Tuba, 1 Klavier
Wir suchen: Weitere Holzbläser, weitere Blechbläser (Posaunen, Hörner), Streicher, Gitarre, Akkordeon, Kontra-/E-Bass, Drums und Percussion …

Ein Piano, Drumset, Cajon, Akkordeon und Notenständer sind im Probenraum vorhanden. Die Voraussetzungen an unsere Mitspieler/innen sind grundlegende Notenkenntnis, Übungswille, Probenpräsenz und Freude an unseren Projekten. Wir freuen uns auf jeden Neuzugang – auch von außerhalb der HTW.


FAQs

Brauche ich Vorkenntnisse, um bei Grünklang mitspielen zu können?

Du hast noch nie zuvor in einem Ensemble mitgespielt? Dann wird es aber Zeit. Wenn du dein Instrument beherrschst, reicht das völlig aus. Es geht uns darum gemeinsam Stücke zu erarbeiten. Dabei lernen wir sehr viel, was zum einen den Umgang mit unserem eigenen Instrument, aber auch die Arbeit im Team angeht. Mehr als Freude an der Musik ist also keine Voraussetzung.

Passe ich mit meinem Instrument überhaupt zu Grünklang?

Wir haben keine klassische Big Band Besetzung, das ist auch gar nicht unser Ziel. Also ganz gleich, welches Instrument du spielst, können wir es sehr gut gebrauchen. Kein Instrument ist uns dabei zu exotisch oder zu gewöhnlich.

Muss ich Student an der HTW sein, um bei Grünklang mitspielen zu dürfen?

Jeder kann bei uns mitmachen, egal ob Student an der HTW, einer anderen Universität oder berufstätig bist. Auch das Alter spielt keine Rolle. Jeder, der ein Instrument spielt, passt zu uns.

Kostet die Mitgliedschaft bei Grünklang etwas?

Mitgliedsbeiträge gibt es bei uns nicht. Kosten können aber hin und wieder durch die Anschaffung von Notenmaterial und gemeinsame Probenwochenenden entstehen.

Wann und wo finden die Proben statt?

Als Musikgruppe der HTW Berlin stellt uns die Hochschule ihre Räumlichkeiten für die Proben zur Verfügung. Daher proben wir immer montags ab 19 Uhr auf dem Campus Wilhelminenhof (Wilhelminenhofstraße 75A, 12459 Berlin) im Raum H 001 (Gebäude H) (siehe Anfahrt). Außerdem finden unsere Proben unabhängig von der Vorlesungszeit der Hochschule statt. Wir proben also auch in den Semesterferien, gönnen uns aber immer eine Sommer- und Winterpause.

Sollten wir dein Interesse geweckt haben, schnapp dir dein Instrument und komm zur nächsten Probe. Wenn du vorab Fragen hast, zögere nicht Kontakt über unser Kontaktformular oder direkt per Mail an lutzwolf@htw-berlin.de aufzunehmen.